Erdverlegte Rohrleitungen (Gas-, Wasser-, Fernwärme etc.), Kabelleitungstiefbau und Netzausbau - die bbr ist dran.

Die bbr berichtet zu allen Aspekten der Trinkwassergewinnung, des Brunnenbaus, der Inspektions- und Regeneriertechnik.

Oberflächennahe und tiefe Geothermie sowie Bohrtechnik bilden einen Schwerpunkt in jeder bbr-Ausgabe.

Berücksichtigung finden interessante Maßnahmen und Verfahren im Bereich Spezialtiefbau.

Berichtet wird über alle Aspekte der Bereiche Transport (inkl. Trinkwasserbehälter) und Aufbereitung von Trinkwasser.

Die bbr abonnieren

Mit einem Abonnement der bbr Leitungsbau|Brunnenbau|Geothermie profitieren Sie bei Ihrer Arbeit fortlaufend von der Fachkompetenz, dem Service und den wichtigen Brancheninformationen, für die die bbr steht. Nur als Abonnent erhalten Sie zusätzlich zu den 11 bbr-Heftausgaben auch alle bbr-Sonderhefte zu Einzelthemen kostenlos und automatisch.

Für Mitglieder der Bundesvereinigung der Firmen im Gas- und Wasserfach e. V. (figawa), des Rohrleitungsbauverbandes e. V. (rbv) und der Gütegemeinschaft Leitungstiefbau e. V. ist der Bezug der Zeitschrift im Rahmen der Mitgliedschaft geregelt.

Für Nicht-Mitglieder kostet das Jahresabo 129,- € inkl. MwSt. und Versand (145,- € für Auslandsabonnements zzgl. MwSt. inkl. Versand). DVGW-Firmenmitglieder zahlen 104,- € inkl. MwSt. und Versand, persönliche DVGW-Mitglieder 65,- € inkl. MwSt. und Versand.

Kündigungen sind mit einer Frist von sechs Wochen zum Ende eines Bezugsjahres möglich.

Melden Sie sich jetzt bei uns, um von den Vorteilen eines bbr-Abos zu profitieren!

Ansprechpartner bei der wvgw ist:
Florian Grzeschik
Tel.: 0228 9191-423
E-Mail: grzeschik@wvgw.de

Oder bestellen Sie im Verlags-Shop!

 

Einblick in Berufswege und Ausbildung

Beispiel Leitungsbau