Von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen durchziehen Deutschlands „längste“ Bauwerke flächendeckend Stadt und Land – die Rede ist von unterirdischen, weit verzweigten Rohrleitungssystemen. Doch in welchem Zustand sind sie und welcher Aufwand ist für ...

[mehr lesen]

Die Digitalisierung in der Wasserwirtschaft ist ein wichtiges Hilfsmittel, um auf die aktuellen Herausforderungen einer sich schnell wandelnden Umwelt mit klimatischen Veränderungen, demografischem Wandel und einem steigenden Bedarf an ...

[mehr lesen]

Bei der Modernisierung eines Klärwerks nahe Auckland kommt die innovative Direct-Pipe-Technologie zur Verlegung einer Meereszuleitung zum Einsatz. Knapp vier Monate nach dem Start konnte die Baustellencrew im neuseeländischen Whangaparaoa den ...

[mehr lesen]

Vom 16. bis zum 18. Oktober 2018 trifft sich die Geothermiebranche beim Praxisforum Geothermie.Bayern 2018. In sechs Foren stehen am Hauptkongresstag viele aktuelle Themen im Fokus: von geothermischen Explorationsstrategien über die Effizienz von ...

[mehr lesen]

Gemeinsam mit dem nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Armin Laschet hat die Emschergenossenschaft am 24. September erstmals einen Abschnitt des Abwasserkanals Emscher in Betrieb genommen. Der Startschuss markiert einen wichtigen Meilenstein ...

[mehr lesen]

Die Max Wild GmbH aus Berkheim gehört seit 20 Jahren zu den führenden Spezialisten für Horizontalbohrtechnik (HDD) in Deutschland. Und diese Erfolgsgeschichte führt das baden-württembergische Unternehmen auch konsequent fort: Genau zwei Jahrzehnte ...

[mehr lesen]

Am 5. September 2018 hat das Pipeline-Verlegeschiff Solitaire mit der Verlegung der Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 im Finnischen Meerbusen begonnen. Vor Beginn der Rohrverlegung wurde das Schiff nach internationalen Standards und den ...

[mehr lesen]

Am 22. Oktober 2018 kommen zur „BLUE PLANET Berlin Water Dialogues“ internationale Experten der Wasserwirtschaft in Berlin zusammen, um in der Humboldt-Box vor dem neuen Berliner Schloss über die transformativen Kräfte von Städten auf dem Weg zur ...

[mehr lesen]

Von Ende Oktober bis Anfang Dezember will das Geozentrum Nordbayern mit seismischen Messungen die Erdwärmevorkommen in sechs Landkreisen in Franken untersuchen. Das deutsche Unternehmen Geophysik GGD, Gesellschaft für Geowissenschaftliche Dienste ...

[mehr lesen]

Vom 26. bis 29. September 2018 findet in Stuttgart die 35. Baugrundtagung der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik e. V. (DGGT) statt. Auf der alle zwei Jahre wiederkehrenden Veranstaltung trifft sich die Geotechnik-Community in Deutschland. ...

[mehr lesen]

Aktuelle Ausgabe

Ausgabe Nr. 2/19


zum Heftarchiv >