Seit Wochen laufen die Vorbereitungen für die Geothermiebohrungen am Bohrplatz „Raststätte Höhenrain“ in Icking. Der Bohrturm ist errichtet und die Anlage einsatzbereit. Als letzter Schritt vor dem Bohrstart ist es unter Bergleuten üblich, in einem ...

[mehr lesen]

Für Projekte im kommunalen Tiefbau werden Fragen der Sicherheit immer relevanter – bei kleinen Kanalsanierungsmaßnahmen genauso wie bei der Erneuerung von Großrohren. Mensch, Maschine, Methode, Material – Sicherheit auf Baustellen erfordert nicht nur ...

[mehr lesen]

Anlässlich der weltweit größten Leitmesse für Umwelttechnologien IFAT forderten der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e. V. – BDEW – und der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches e. V. – DVGW –, den bisherigen Regelungsrahmen der ...

[mehr lesen]

Mit einer Bohrtiefe von 6.400 m hat das deutsche Bohrunternehmen H. Anger‘s Söhne die erste Bohrung eines finnischen Geothermie-Projektes beendet und stellte dabei einen Rekord auf als die weltweit tiefste Bohrung zur Energieversorgung. Beim Bohren ...

[mehr lesen]

17 Aktenordner hat Amprion am 21. Marz fristgerecht bei der Bundesnetzagentur (BNetzA), der Genehmigungsbehörde für die Gleichstromverbindung A-Nord, eingereicht. Darin schlagt der Dortmunder Übertragungsnetzbetreiber Trassenkorridore vor, die in den ...

[mehr lesen]

Mit einem Gemeinschaftsstand haben sich die Unternehmen und Verbände der Energie- und Wasserwirtschaft am 2. und 3. März 2018 erfolgreich auf der „Berufe live“, einer der großen Ausbildungsmessen in Deutschland, präsentiert. Auch in diesem Jahr hat ...

[mehr lesen]

Die alle zwei Jahre stattfindende ECWATECH in Moskau ist Russlands bedeutendste Fachmesse & Kongress für die Wasserwirtschaft. Zeitgleich finden die Parallelmessen CityPipe und NO-DIG statt. In 2018 wird es zum zweiten Mal, auf Initiative der ...

[mehr lesen]

Vom 12. bis 14. März 2018 findet in Berlin Europas führende Pipelinekonferenz und -ausstellung statt. Die 13. Pipeline Technology Conference (ptc) bietet einen umfassenden Überblick über alle Entwicklungen in der Onshore- und ...

[mehr lesen]

Am Rande der GeoTHERM 2018 findet am 1. März in der Oberrheinhalle Messe Offenburg-Ortenau die grenzüberschreitende Konferenz „Geothermieprojekte am Oberrhein: welche Chancen, welche Risiken?“ statt. Organisiert wird die Veranstaltung vom Verein ...

[mehr lesen]

Vom 21. bis 24. März 2018 ist der Lehrstuhl Angewandte Geologie der Ruhr-Universität Bochum (RUB) Gastgeber der 26. FH-DGGV-Tagung. Rund um den United Nations Weltwassertag lautet das Motto 2018 „Grundwasser im Umfeld von Bergbau, Energie und urbanen ...

[mehr lesen]

Aktuelle Ausgabe

Ausgabe Nr. 12/18


zum Heftarchiv >