Erdverlegte Rohrleitungen (Gas-, Wasser-, Fernwärme etc.), Kabelleitungstiefbau und Netzausbau - die bbr ist dran.

Die bbr berichtet zu allen Aspekten der Trinkwassergewinnung, des Brunnenbaus, der Inspektions- und Regeneriertechnik.

Oberflächennahe und tiefe Geothermie sowie Bohrtechnik bilden einen Schwerpunkt in jeder bbr-Ausgabe.

Berücksichtigung finden interessante Maßnahmen und Verfahren im Bereich Spezialtiefbau.

Berichtet wird über alle Aspekte der Bereiche Transport (inkl. Trinkwasserbehälter) und Aufbereitung von Trinkwasser.

Die European Quality Association for Recycling e.V. (EQAR) lobt zum dritten Mal den europäischen Innovationspreis für das Baustoff-Recycling in Europa aus.[mehr]


Bei der Liebherr-Hydraulikbagger GmbH, dem Gründungswerk der Unternehmensgruppe Liebherr, wurde der 75.000. Bagger ausgeliefert. Dies ist für die Gesellschaft und ihre rund 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein besonderer Anlass zum Feiern. Bei einer festlichen Veranstaltung im Produktionswerk wurde die Jubiläumsmaschine vor der Belegschaft enthüllt. Der Mobilbagger A 918 Compact Litronic erhielt ein spezielles Graffiti-Design durch Claudia Walde alias MadC, einer der weltweit bekanntesten Graffitikünstler. Der kompakte Mobilbagger wird in den Fuhrpark der Liebherr-Mietpartner GmbH übernommen.[mehr]


Ein voller Erfolg waren die Bohrtechniktage, die vom 26. bis 28. April auf dem Gelände des Bau-ABC Rostrup zahlreiche Fachleute nach Bad Zwischenahn lockten. Die Veranstaltung vereinte sowohl die 68. Deutschen Brunnenbauertage, das BAW-Baugrundkolloquium als auch die HDD-Technik-Tage.[mehr]


Besucher aus der ganzen Welt, Innovationen soweit das Auge reicht und eine einzigartig familiäre Atmosphäre – die Hausausstellung der BAUER Maschinen Gruppe in Schrobenhausen ist immer etwas Besonderes. Vom 6. bis 8. Mai fand die Veranstaltung im Innenhof der Bauer-Hauptverwaltung nun bereits zum 21. Mal statt. Neben der Ausstellung bot sich den Gästen die Möglichkeit, das Bauer-Werk im nahgelegenen Aresing zu besichtigen und an Live-Vorführungen sowie dem festlichen Bayerischen Abend teilzunehmen.[mehr]


Für den Abwasserkanal Emscher (AKE) beginnt der Countdown: Mitte Juni werden beide Tunnelbohrmaschinen in die Zielgrube in Oberhausen-Biefang einfahren.[mehr]


Am 30. März 2017 bietet die Veranstaltung „Fachgespräch und Informationsplattform zum Rohrvortrieb“ der TÜV Rheinland Akademie Interessierten die Möglichkeit, sich über aktuelle Entwicklungen zu Regelwerken, Innovationen und unterschiedlichen Vortriebsverfahren zu informieren.[mehr]


Insgesamt zehn Liebherr-Seilbagger und Raupenkrane kommen gegenwärtig im Rahmen eines 4 Mrd. US-Dollar (~3,7 Mrd. Euro) schweren Projektes am Suezkanal zum Einsatz. Die Baugeräte unterstützen die Arbeiten an zwei Straßentunnel, die den Suezkanal nahe der nordägyptischen Großstadt Port Said unterqueren.[mehr]


Am 8. Februar 2017 fand die Mitgliederversammlung des Verbandes Güteschutz Horizontalbohrungen e.V. (DCA) in Oldenburg statt. Zentraler Tagesordnungspunkt auf der Sitzung waren die Neuwahlen des Vorstandes. Nach 10-jähriger Amtszeit als Präsident des DCA und 24-jähriger Arbeit im Vorstand stand Mitinitiator und Gründungsmitglied Hermann Lübbers aus privaten Gründen für eine erneute Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Er bedankte sich bei den Mitgliedern des DCA, bei seinen Vorstandskollegen und bei der Geschäftsleitung für die gute Zusammenarbeit in den zurückliegenden Jahren. Zum neuen Präsidenten des DCA wurde Marc Schnau von der Bohlen & Doyen GmbH gewählt. [mehr]


Gleich fünf Großdrehbohrgeräte treiben auf dem Sanierungsgelände von Perimeter 1/3-Nordwest der Altablagerung Kesslergrube die im Sommer 2016 gestarteten Großlochbohrungen voran. Die Roche Pharma AG beabsichtigt, den westlichen Teil der Kesslergrube (Perimeter 1), für den sie verantwortlich ist, vollständig auszuheben und das Aushubmaterial extern thermisch zu entsorgen. Das Unternehmen hat sich für ein zusätzliches Engagement auf dem angrenzenden Teil von Perimeter 3 entschieden und wird einen Teil davon in die Sanierung von Perimeter 1 miteinbeziehen. Die Sanierung erfolgt in enger Koordination zwischen den Beteiligten und unter Aufsicht der zuständigen Behörden. [mehr]


Die VÖBU, Vereinigung Österreichischer Bohr-, Brunnenbau- und Spezialtiefbauunternehmungen, lädt zur 10. VÖBU Fair und zur 11. Österreichischen Geotechniktagung ein, die als Kooperationsveranstaltung vom 2. bis 3. Februar 2017 im Messe Wien Congress Center stattfinden.[mehr]


News 1 bis 10 von 20
<< Erste < zurück 1-10 11-20 vor > Letzte >>