Erdverlegte Rohrleitungen (Gas-, Wasser-, Fernwärme etc.), Kabelleitungstiefbau und Netzausbau - die bbr ist dran.

Die bbr berichtet zu allen Aspekten der Trinkwassergewinnung, des Brunnenbaus, der Inspektions- und Regeneriertechnik.

Oberflächennahe und tiefe Geothermie sowie Bohrtechnik bilden einen Schwerpunkt in jeder bbr-Ausgabe.

Berücksichtigung finden interessante Maßnahmen und Verfahren im Bereich Spezialtiefbau.

Berichtet wird über alle Aspekte der Bereiche Transport (inkl. Trinkwasserbehälter) und Aufbereitung von Trinkwasser.

Am 12. und 13. Januar stieß das fünfte Kolloquium der GWE pumpenboese GmbH in Peine erneut auf großes Interesse: Über 100 Teilnehmer füllten den Tagungssaal bis auf den letzten Platz. [mehr]


Inzwischen weit über die Grenzen Sachsens hinaus bekannt, lockt die Brunnenbauer-Fachtagung des Sächsischen Baugewerbeverbandes e. V. (SBV) die Brunnenbau-Branche alljährlich in das kleine Kurstädtchen Bad Düben bei Leipzig. [mehr]


04.01.2018

5. GWE-Kolloquium

Am 12. und 13. Januar 2018 richtet die GWE German Water and Energy Group in Peine erneut ihr zweitägiges Kolloquium aus.[mehr]


21.12.2017

Brunnen für Malawi

Das Unternehmen STÜWA Konrad Stükerjürgen aus Rietberg spendet 10.000 Euro für Brunnen, um sauberes Trinkwasser für Waisenkinder in Malawi zu garantieren.[mehr]


Am 18. Januar 2018 bietet die Fischer Spezialbaustoffe GmbH die Schulung „Praxisnahe Anwendungen für Erdwärme und Brunnenbau“ im bayerischen Heilsbronn an. Die Anmeldung ist noch bis zum 20. Dezember 2017 möglich.[mehr]


Malaysias größte kommunale Trinkwassergewinnungsanlage, die auf einer Kombination aus Uferfiltration (river bank filtration) und Ultrafiltration (UF) basiert, steht in Wakaf Bunut.[mehr]


Die wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH, der Verlag in dem unter anderem die bbr erscheint, stellt in diesem Jahr erstmals auf der IFAT in München aus. [mehr]


Die Landesinnung des Brunnenbauer-Handwerks in Schleswig-Holstein setzte bei ihrer diesjährigen Landesfachtagung einen neuen Ansatz um. „Theoretisches Wissen in die Praxis umsetzen. Das ist das Ziel dieser Landesfachtagung“, erklärte Hans-Joachim Berg aus Fahrenkrug als Obermeister der Landesinnung die Intention, warum im Vordergrund der Veranstaltung praktische Vorstellungen an vier ganz konkreten Baustellen standen. Visualisieren vom Stand der Technik auf den Baustellen sollte den Anwesenden schon bei Augenscheinnahme den Unterschied zwischen guter und schlechter Praxis ermöglichen.[mehr]


Die Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft, die Stadtwerke Karlsruhe, das Heinrich-Sontheimer-Laboratorium für Wassertechnologie am DVGW-Technologiezentrum Wasser (TZW) Karlsruhe und die International Water Aid Organization (IWAO) veranstalten am 10. Oktober 2013 in Karlsruhe ein Notwasserseminar. [mehr]


Die alle zwei Jahre stattfindende ECWATECH in Moskau ist Russlands bedeutendste Fachmesse & Kongress für die Wasserwirtschaft. Seit Jahren beteiligt sich Deutschland mit einem Firmengemeinschaftsstand unter der Federführung des VDMA, Frankfurt. Auf der kommenden Ecwatech werden deutsche Firmen die Messe dominieren. [mehr]


News 1 bis 10 von 13
<< Erste < zurück 1-10 11-13 vor > Letzte >>