Erdverlegte Rohrleitungen (Gas-, Wasser-, Fernwärme etc.), Kabelleitungstiefbau und Netzausbau - die bbr ist dran.

Die bbr berichtet zu allen Aspekten der Trinkwassergewinnung, des Brunnenbaus, der Inspektions- und Regeneriertechnik.

Oberflächennahe und tiefe Geothermie sowie Bohrtechnik bilden einen Schwerpunkt in jeder bbr-Ausgabe.

Berücksichtigung finden interessante Maßnahmen und Verfahren im Bereich Spezialtiefbau.

Berichtet wird über alle Aspekte der Bereiche Transport (inkl. Trinkwasserbehälter) und Aufbereitung von Trinkwasser.

22.06.2018

IKT-Praxistage 2018: Sicherheit im kommunalen Tiefbau

Für Projekte im kommunalen Tiefbau werden Fragen der Sicherheit immer relevanter – bei kleinen Kanalsanierungsmaßnahmen genauso wie bei der Erneuerung von Großrohren. Mensch, Maschine, Methode, Material – Sicherheit auf Baustellen erfordert nicht nur praxisrelevantes Wissen, sondern auch Management-Kenntnisse für die Vernetzung von Kommune, Dienstleister, Baufirma und Bürger.


Auf den IKT-Praxistagen 2018 am 11. und 12. September werden in sechs Blöcken viele relevante Themen beleuchtet und diskutiert. Auf die zwei Vortragsblöcke „Arbeitssicherheit auf kommunalen Baustellen – Ver- und Entsorgungsleitungen sicher planen und bauen“ sowie „Bauwerkssicherheit – kommunale Anlagen und Baustellen sicher betreiben“ folgen mit „Markt der Möglichkeiten – Trends und Innovationen unserer Aussteller“ geführte Ausstellerinterviews sowie die Verleihung des „Goldenen Kanaldeckels 2018“ und die Ehrung der IKT-Weiterbildungs-Champions. Am zweiten Veranstaltungstag schließen zwei Vortragsblöcke zu den Themen „Sicherheit in Leitungen – Kurz und knackig: welche Kräfte wirken“ und „Sicherheit in der Kommune“ an, bevor zum Veranstaltungsabschluss kommunale Fallbeispiele und ausgewählte Projekte vorgestellt werden.

Die Anmeldefrist für den „Goldenen Kanaldeckel 2018“ läuft noch bis zum 3. August 2018. Mit dem Preis zeichnet das IKT herausragende Leistungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Wasserbetrieben aus. Bewerbungen gehen an: goldenerkanaldeckel2018@ikt.de

Weitere Informationen
www.ikt.de