Erdverlegte Rohrleitungen (Gas-, Wasser-, Fernwärme etc.), Kabelleitungstiefbau und Netzausbau - die bbr ist dran.

Die bbr berichtet zu allen Aspekten der Trinkwassergewinnung, des Brunnenbaus, der Inspektions- und Regeneriertechnik.

Oberflächennahe und tiefe Geothermie sowie Bohrtechnik bilden einen Schwerpunkt in jeder bbr-Ausgabe.

Berücksichtigung finden interessante Maßnahmen und Verfahren im Bereich Spezialtiefbau.

Berichtet wird über alle Aspekte der Bereiche Transport (inkl. Trinkwasserbehälter) und Aufbereitung von Trinkwasser.

01.02.2018

Mülheimer Tagung 2018 - Wasserökonomische Konferenz

Am 1. März 2018 findet die Mülheimer Tagung 2018 – Wasserökonomische Konferenz statt. Die Veranstaltung bietet Teilnehmern die Möglichkeit, sich über die großen Chancen, aber auch über die Herausforderungen, mit denen sich die Wasser- und Abwasserbranche durch die Digitalisierung konfrontiert sieht, zu informieren.


Leitthema der Konferenz ist der „Fokus Wasserwirtschaft: Digitalisierung der zwei Geschwindigkeiten?“. Die Dynamik der Veränderung erlaubt vielen Unternehmen der Wasserbranche gezielt nur einige Facetten des digitalen Wandels aufzugreifen. Je nach Unternehmensgröße und verfügbaren Ressourcen bieten sich unterschiedliche Anpassungspfade an.Die Mülheimer Tagung 2018 – Wasserökonomische Konferenz hilft den einzelnen Wasserver- und Abwasserentsorgern, die für sie richtigen Lösungen für die digitalen Herausforderungen zu finden. Dazu werden namhafte Vertreter aus Wissenschaft und Praxis des Wasser- und Abwasserfachs sowie Unternehmen aus dem europäischen Ausland aktuelle Lösungskonzepte vorstellen.

Initiatoren und Träger der Tagung sind die in Mülheim an der Ruhr ansässigen wasserwirtschaftlichen Institutionen HRW Hochschule Ruhr-West, IWW Zentrum Wasser und RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH.

Anmeldung, Programm und weitere Informationen
https://muelheimer-tagung.de/