| Geothermie

11. Forum Wärmepumpe

Das Forum Wärmepumpe bietet am 28. u. 29. November zum 11. Mal die besondere Gelegenheit, mit den maßgeblichen politischen Entscheidern über die Rahmenbedingungen der Wärmepumpe zu diskutieren. Lassen Sie sich von erfahrenen Experten aus der Praxis über die neuesten Trends informieren und von renommierten Querdenkern inspirieren.

Die "Energiewende" war das beherrschende Thema der zweiten Hälfte der schwarz-gelben Regierungszeit. Themen wie Atomausstieg und Stromnetze stehen seither weit vorne auf der politischen Agenda. Der Wärmemarkt kommt dabei häufig zu kurz.

Nun haben die Wähler entschieden - auch über den Kurs der Energiepolitik. Welche Akzente werden im Wärmemarkt gesetzt? Was kann Deutschland von anderen Ländern Europas lernen? Welche Trends gibt es im Bereich Wärmepumpe. Auf dem 11. Forum Wärmepumpe werden diese und andere Fragen mit den maßgeblichen Entscheidern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft diskutiert.

Auf dem etablierten Branchentreff versammelt sich in jedem Jahr die gesamte Wertschöpfungskette rund um die Wärmepumpentechnologie, u. a. Hersteller, Zulieferer, Energieversorger, Bohrer und Planer. Veranstalter ist der Bundesverband Wärmepumpe. Zahlreiche Branchenverbände unterstützen die Veranstaltung als ideelle Partner.

28. und 29. November 2013, Ellington Hotel Berlin.

Anmeldung und nähere Informationen: www.bwp-service.de