Die globale Ausbreitung des Coronavirus stellt nach wie vor auch Deutschland vor beispiellose Herausforderungen. Im Blickpunkt stehen der Schutz der Gesundheit der Bürger, aber auch die Sicherung von Unternehmen und Arbeitsplätzen. Für ...

[mehr lesen]

Die Digitalisierung kann nur gelingen, wenn zukunftssichere Glasfaser- und Mobilfunknetze dafür überall im Land verfügbar sind. Doch trotz erheblicher Investitionen der ausbauenden Unternehmen und der Bemühungen von Bund, Ländern und Kommunen mangelt ...

[mehr lesen]

Fachkräfte und neue Talente werden in der Energiewirtschaft dringend gesucht. Mit dem Karriereforum bietet die E-world energy & water eine gefragte Networkingplattform, die Unternehmen und Jobsuchende zielgerichtet zusammenbringt. Für Young ...

[mehr lesen]

Laut einer aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung benötigt der deutsche Arbeitsmarkt bis zum Jahr 2060 pro Jahr rund 260.000 zusätzliche Fachkräfte aus dem Ausland. Die Mehrheit dieser Fachkräfte müsste nach Einschätzung der Studie aus Ländern ...

[mehr lesen]

Die im thüringischen Tüttleben ansässige Herzog-Bau GmbH hat sich in der Vergangenheit bereits mehrfach durch ihr zukunftsfähiges Personalmanagement ausgezeichnet. Auf Initiative des Geschäftsführers und Vorsitzenden des Ausschusses für ...

[mehr lesen]

Eine Ausbildung in der Bauwirtschaft ist vielseitig und abwechslungsreich und bietet hervorragende Zukunftsaussichten. Die Branche boomt und ist wie kaum eine andere auf gut ausgebildete Fachkräfte angewiesen. Dennoch finden nach wie vor kaum ...

[mehr lesen]

Die Unternehmen der Wasserwirtschaft stehen vor großen Herausforderungen. Wenige Berufseinsteigerinnen und Berufseinsteiger stehen vielen Erwerbstätigen gegenüber, die altersbedingt die Unternehmen verlassen. Dies begünstigt den Fachkräftemangel. Die ...

[mehr lesen]

Nach Angaben der EU denkt rund ein Viertel der Europäer daran, die berufliche Zukunft im Ausland zu verbringen. Gerade gut ausgebildeten Ingenieurinnen und Ingenieuren, die zu den gefragtesten Fachkräften gehören, bieten sich interessante Chancen auf ...

[mehr lesen]

Gleich zwei Veranstaltungen für alle mit der Planung, dem Bau und dem Betrieb von Brunnen Beteiligte bietet die figawa Ende März und Anfang April 2019 an. Die erste Fortbildung widmet sich dem Thema Brunnenentwicklung. Es folgt ein zweitägiger ...

[mehr lesen]

Der Akkreditierungsverbund für Studiengänge des Bauwesens (ASBau) hat am 16. Januar 2019 anlässlich der BAU in München seinen „Referenzrahmen für die Bachelorstudiengänge im Bauwesen“ vorgestellt. Dieser enthält die von den ASBau- Mitgliedern ...

[mehr lesen]