Die Mineure im Brenner Basistunnel treiben das Eisenbahn-Großprojekt zügig voran. Am Mittwoch, dem 31. März 2021, erreichten sie beim Vortrieb der Hauptröhren in Südtirol eine neue Bestmarke: 860 m gebohrter und ausgebauter Tunnel in nur einem Monat.

[mehr lesen]

Die Firmengruppe Liebherr hat im Jahr 2020 einen Umsatz von 10.341 Mio. € erzielt. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichnete das Unternehmen damit insgesamt einen Rückgang um 1.409 Mio. € oder 12 % – nach mehreren erfolgreichen Jahren und vor dem ...

[mehr lesen]

Im spannenden und abwechslungsreichen Webinar-Format fand am 15. April 2021 das Fachforum „Schrobenhausener Tage“ unter dem Motto Spezialtiefbau: DIGITAL – INNOVATIV – NACHHALTIG statt. Die Veranstaltung war mit mehreren hundert Teilnehmern ein ...

[mehr lesen]

Jan Glowig ist neuer Leiter des Fachbereiches Infrastruktur bei der IAB – Institut für Angewandte Bauforschung Weimar gGmbH. Der 47-jährige löste Gabriele Krüger ab, die seit 2012 die Leitung innehatte und im Laufe des Jahres in den wohlverdienten ...

[mehr lesen]

Kalisalze sind ein wesentlicher Bestandteil von Düngemitteln. In vielen Regionen der Welt werden sie aus großen unterirdischen Lagerstätten gewonnen, die ihren Ursprung in ausgetrockneten Urmeeren haben. Auch das Tote Meer ist reich an Kalisalz. Die ...

[mehr lesen]

Die Sedimente von Seen und Meeren geben wichtige Einblicke in die Klimageschichte der Erde. Doch gerade die besonders interessanten, tieferen Sedimente der Seen in den Bergregionen bleiben für übliche Bohrgeräte oft unerreichbar. Fraunhofer IEG und ...

[mehr lesen]

Johann Keller gründete vor 160 Jahren im badischen Renchen das „Geschäft für Brunnen- und Pumpenbau“ und legte damit den Grundstein für den heute weltweit agierenden Keller-Konzern. Das sind 160 Jahre Ingenieurskunst gepaart mit der Motivation, ...

[mehr lesen]

International erfahrene Mineure knackten im Juli mit ihrer Tunnelbohrmaschine die letzten Zentimeter Fels: Mit dem zielgenauen Durchbruch in die Kaverne auf der österreichischen Seite des neuen Brennertunnels erfolgte der erste Hauptdurchschlag mit ...

[mehr lesen]

Arbeiten in Coronavirus-Zeiten heißt Arbeiten im Ausnahmezustand. Aber was ist dabei konkret zu beachten? Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat hierzu konkrete Standards für Maßnahmen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz vorgelegt. ...

[mehr lesen]

„Die heute vom Statistischen Bundesamt bekannt gegebenen Baugenehmigungszahlen sind trügerisch. Auch wenn die Zahlen aus statistischer Sicht richtig sind, sind sie leider kein Indiz für die weitere Entwicklung der Baukonjunktur.“ Dieses erklärte der ...

[mehr lesen]