Nachrichten zu Energie & Politik

In Berlin, und damit nah an den politischen Entscheidungsträgern, richten DVGW und BDEW in diesem Jahr die gat | wat vom 23. bis 25. Oktober 2018 aus. Erwartet werden zahlreiche Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Mit dem Berliner ...

[mehr lesen]

Die beiden öffentlich-rechtlichen Verbände Emschergenossenschaft und Lippeverband warnen vor JEFTA, dem geplanten Handelsabkommen zwischen Japan und der EU. Das Abkommen ermöglicht im aktuellen Entwurf die Privatisierung der deutschen ...

[mehr lesen]

Die Energiewende und der Klimaschutz treten in eine neue, entscheidende Phase ein. Aus einer bloßen Stromerzeugungswende muss eine wirkliche Energiewende werden, die alle Sektoren intelligent miteinander verknüpft und so die kontinuierliche ...

[mehr lesen]

Es ist zwar schon 95 Jahre alt – liefert aber noch immer verlässlich Ökostrom für München. Das Wasserkraft werk Isar 3 an der Braunauer Eisenbahnbrücke im Dreimühlenviertel. Seit Kurzem ist es sogar noch leistungsfähiger geworden. Im Rahmen der ...

[mehr lesen]

 

„Reversible Speicher sind ein wichtiger Baustein der Energiewende. Die Technologie ermöglicht, überschüssigen Wind- oder Solarstrom bestmöglich zu nutzen. Wir konnten eindeutig belegen, dass die Gemeinschaftsanlage in den zurückliegenden drei ...

[mehr lesen]

Am 9. Mai 2017 verstarb im Alter von 69 Jahren Prof. Bernd H. Schwank, Kölner Unternehmer und langjähriger Präsident der Bundesvereinigung der Firmen im Gas- und Wasserfach e. V. (figawa).

[mehr lesen]

Zusammen möchten die Energieversorgung Gera (EGG) und ENGIE Deutschland (ENGIE) die Fernwärmeversorgung in Gera optimieren und für die Zukunft aufstellen. Beide Unternehmen haben gemeinsam eine Lösung erarbeitet, mit der sowohl die Erzeugungsanlagen ...

[mehr lesen]

Im August 2016 ging in der Lausitz die bislang größte solarthermische Anlage Deutschlands in Betrieb. Auf dem Gelände einer rekultivierten Deponie der Stadt Senftenberg ist eine Freilandanlage errichtet worden. 1.680 Kollektoren (ins- gesamt 8.300 m² ...

[mehr lesen]

Nach bisher äußerst windreichen Wintertagen empfiehlt die Deutsche Energie-Agentur (dena), die Rahmenbedingungen für Pumpspeicherwerke zu verbessern. Pumpspeicherwerke könnten bei einem starken Überangebot von Strom aus schwankenden Quellen wie Wind- ...

[mehr lesen]

Vom 6. bis 9. Februar findet in Essen die E-world energy & water 2017 statt. Zusätzlich zum Messegeschehen erwartet Besucher ein umfassendes Konferenzprogramm. 25 Veranstaltungen bieten dem Fachpublikum in der Messe Essen eine Plattform für ...

[mehr lesen]