Die Besucher des diesjährigen Geothermiekongresses in München erwartet ein vielfältiges Programm. Über 150 Referenten suchen vom 12. bis 14. September in der BMW Welt den Austausch mit der deutschen und internationalen Fachwelt. Partnerland ist ...

[mehr lesen]

Was kommt mit dem Klimawandel auf uns zu? Wie kann eine nachhaltige Wärmeversorgung ganzer Stadtteile in Zukunft erfolgen? Wie ist der Entwicklungsstand der Technologie in Norddeutschland? Lösungsvorschläge zu diesen und weiteren Fragen werden auf ...

[mehr lesen]

Nach der abschließenden Genehmigungserteilung durch das Bergamt geht der Rückbau des Bellheimer Bohrplatzes auf die Zielgerade. Ein Druckentlastungstest zur Beschaffenheit der Stahlrohre im Boden steht kurz vor dem Ende. Er gibt Aufschluss über ...

[mehr lesen]

Die schwierige dritte Sektion der zweiten Bohrung beim Geothermieprojekt Holzkirchen ist geschafft. Vom 5. bis zum 7. Januar wurden die Futterrohre des dritten Bohrabschnitts, der in rund 2.600 bis 4.450 m Tiefe verläuft, erfolgreich eingebaut. Damit ...

[mehr lesen]

Mit der GeoTHERM – expo & congress, die am 15. und 16. Februar 2017 in der Messe Offenburg stattfindet, präsentiert sich die Geothermie- Branche geballt auf Europas größter Geothermie- Fachmesse. Mit über 3.500 Fachbesuchern und 180 Ausstellern ...

[mehr lesen]

Die EnBW und der regionale elsässische Energieversorger Electricité de Strasbourg (ES), ein Tochterunternehmen der Electricité de France (EDF), haben den kommerziellen Betrieb des Geothermie-Kraftwerks in Soultz-sous-Forêts aufgenommen. Ab sofort ...

[mehr lesen]

Am 21. Oktober hat die Erdwärme Oberland GmbH in der oberbayerischen Kleinstadt Weilheim mit ersten Bohrungen für ein Geothermie-Kraftwerk begonnen. Der Kraftwerksbau wird beginnen, wenn die Ergiebigkeit der Bohrungen bestätigt worden ist.

[mehr lesen]

Die Stadtwerke München (SWM) errichten auf dem Gelände des Heizkraftwerks Süd (HKW Süd) eine neue Geothermieanlage: Bereits in diesem Sommer werden an der Schäftlarnstraße im Süden der bayerischen Hauptstadt die ersten Vorarbeiten beginnen, der Start ...

[mehr lesen]

Die Neuausrichtung des Marktanreizprogramms (MAP) im vergangenen Jahr zeigt deutliche Wirkung: Die Anzahl der Geothermieanlagen, die vom Bund einen Investitionskostenzuschuss erhalten haben, hat sich in nur einem Jahr mehr als vervierfacht. Als ...

[mehr lesen]

Ende März konnte die DMT GmbH & Co. KG eine der größten innerstädtischen 3D-Messungen abschließen. Im Auftrag der Stadtwerke München Services GmbH (SWM) hatte der Essener Technologiedienstleister in den vergangenen vier Monaten den Untergrund des ...

[mehr lesen]