Das IKT Institut für Unterirdische Infrastruktur hat bereits zum 15. Mal besondere Leistungen einzelner Mitarbeiter von Kanalnetzbetreibern wie Stadtentwässerungen, Tiefbauämtern und Stadtwerken mit dem Goldenen Kanaldeckel ausgezeichnet. Mit dem ...

[mehr lesen]

Was gibt es Neues im Bereich der Kanalsanierung? Wie ist der aktuelle Stand der Gesetze, Normen und weiterer Regelwerke? Was muss bei der Planung und der Qualitätssicherung von Kanalsanierungsmaßnahmen beachtet werden? Wie haben sich in den letzten ...

[mehr lesen]

Der Übertragungsnetzbetreiber TenneT hat von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr die Genehmigung für den nördlichsten Teilabschnitt der 230 km langen Drehstromleitung Wahle-Mecklar erhalten. Damit wurde auch der derzeit ...

[mehr lesen]

Seit Dezember 2014 belieferte die Firmengruppe Max Bögl die Baustelle des Fildertunnels regelmäßig mit Tübbings aus dem Fertigteilwerk in Sengenthal im Bahntransport. Tübbings sind hochpräzise Betonfertigteile und werden für den Bau der Innenschale ...

[mehr lesen]

Die WISAG Industrie Service Gruppe, einer der führenden Industriedienstleister Deutschlands, setzt bei der Reinigung und Instandhaltung von Kanälen und Rohrleitungen am Chemiestandort Leuna auf innovative Technik: Der Roboter Jetty reinigt und ...

[mehr lesen]

Ob und wie modellbasiertes Bauen (BIM) unter realen Einsatzbedingungen im Tiefbau funktionieren kann, war Thema einer Exkursion, zu welcher der IHK-Arbeitskreis Tiefbau 3D+ sowie die MTS Maschinentechnik Schrode AG im Juni rund 80 Vertreter aus ...

[mehr lesen]

Ab Juli 2019 vereinbaren die führenden Unternehmen zur Leitungsrecherche für Netzbetreiber (BIL eG) und der Bauwirtschaft (ALIZ GmbH & Co. KG) eine umfassende Zusammenarbeit zur Bereitstellung einer zentralen Onlineplattform für Bauanfragen in ...

[mehr lesen]

Die Stadthalle in Troisdorf war am 2. und 3. April 2019 Veranstaltungsort des 17. Deutschen Schlauchlinertages und des 8. Deutschen Reparaturtages. Wie in den Vorjahren fanden die wichtigsten Treffen der deutschen Sanierungsbranche an zwei ...

[mehr lesen]

26 Referenten, 84 Aussteller und 518 Teilnehmer: Diese Zahlen zeigen, dass technisch intakte und zukunftsfähige öffentliche und private Entwässerungssysteme nach wie vor eine hohe wasserwirtschaftliche, aber auch gesellschaftliche Bedeutung haben. Zu ...

[mehr lesen]

Europas führende Pipelinekonferenz und -messe, die Pipeline Technology Conference (ptc), fand vom 18. bis 21. März 2019 in Berlin statt. 750 Teilnehmer aus 54 Nationen und Delegationen von fast 80 verschiedenen Pipelinebetreibern sowie 78 Aussteller ...

[mehr lesen]