Ein engmaschiges Pipelinenetz aus über 3 Mio. km ist das weltweite Rückgrat von Industrie und Wirtschaft. Um die stabile Versorgung zu sichern, weiten innovative Pipelineunternehmen das Netzwerk stetig aus und verdichten es auch an dünn besiedelten ...

[mehr lesen]

In diesem Jahr fand das Oldenburger Rohrleitungsforum ein paar Tage später statt als üblich – ansonsten konnte das Tiefbauforum mit begleitender Fachausstellung wieder mit den gewohnt beeindruckenden Zahlen aufwarten: Rund 3.500 Besucher aus dem In- ...

[mehr lesen]

Unter dem Motto „Wir bauen die Netze und gestalten Deutschlands digitale Zukunft“ finden am 27. und 28. März 2019 im Wiesbadener RheinMain Congress Center die FIBERDAYS19 statt. Führende Köpfe aus der Telekommunikationsbranche und Politik informieren ...

[mehr lesen]

Veranstaltungen32. Lindauer Seminar

Im Jahr 1986 aus der Taufe gehoben hat sich das „Lindauer Seminar“ zu einer festen Größe in der Kanalisationsbranche entwickelt. Am 14. und 15. März 2019 wird die rundum erneuerte Inselhalle der Bodenseestadt Lindau wieder zum Treffpunkt der ...

[mehr lesen]

Veranstaltungen6. Oldenburger BIMTag

Der 6. Oldenburger BIMTag am 27. und 28. Februar 2019 bietet anwendungsgerechte Einblicke in neueste Entwicklungen und Produkte rund um das Thema Building Information Modeling (BIM). Die Veranstaltung findet im Hauptgebäude der Jade Hochschule in ...

[mehr lesen]

Die Fernwärmeversorgung ist sicher, umwelt-und ressourcenschonend. Wasserführende Fernwärmerohrleitungen dienen zum Transport von Wärme und sind Ingenieurbauwerke, für deren Planung und Bau ein hohes Maß an Kenntnissen und Erfahrung vorausgesetzt ...

[mehr lesen]

Seit 13 Jahren organisiert das EITEP Institute die internationale Pipeline Technology Conference (ptc). Die ptc ist mittlerweile Europas größte Messe und Konferenz zu Pipelinethemen: Zur ptc im März 2018 kamen mehr als 650 Teilnehmende aus 54 Ländern ...

[mehr lesen]

Der Klimawandel ist eine umfassende Thematik, mit der sich auch alle relevanten Akteure im Tief- und Rohrleitungsbau auseinandersetzen müssen. Aber wie stellen sich Versorger und Netzbetreiber auf klimatische Veränderungen und deren Auswirkungen auf ...

[mehr lesen]

Im IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur wurde zu Jahresbeginn auf das 20-jährige Betriebsjubiläum von Geschäftsführer Roland W. Waniek angestoßen. Waniek sagte: „Es waren 20 spannende und intensive Jahre. Ich danke allen Mitarbeitern und ...

[mehr lesen]

Auch wenn es 2018 in Berlin nicht danach aussah: Starkregen nehmen zu und damit wächst in den immer stärker versiegelten Städten auch die Gefahr überfluteter Straßen. Koordiniert von den Berliner Wasserbetrieben arbeitet ein Forschungskonsortium an ...

[mehr lesen]