VeranstaltungenRENEXPO INTERHYDRO

Unter dem Motto „Wasserkraft braucht Politik braucht Wasserkraft“ findet die RENEXPO INTERHYDRO am 28. und 29. November 2019 im Messezentrum Salzburg statt. Die publikumsoffene Fachmesse hat sich seit elf Jahren bestens als Networking Plattform und ...

[mehr lesen]

An seinem heutigen Gründungstag vor 160 Jahren unterstreicht der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches (DVGW) vor Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Partnerverbänden in Berlin die Bedeutung einer stabilen, nachhaltigen Versorgung mit Energie ...

[mehr lesen]

In 3. Auflage ist das Fachbuch „Trinkwasserbehälter – Planung, Bau, Betrieb, Schutz und Instandsetzung“ neu aufgelegt worden. Das von Dr. Gerhard Merkl in 2004 erstmals veröffentlichte Standardwerk zum Bau von Trinkwasserbehältern wurde vom Autor ...

[mehr lesen]

Seit Januar 2018 können Wasserversorger in Deutschland optional ihre Probennahmeplanung basierend auf den Ergebnissen einer Risikobewertung anpassen. Um die Umsetzung der sogenannten „Risikobewertungsbasierten Anpassung der Probennahmeplanung (RAP)“ ...

[mehr lesen]

Mit der Absage der WASSER BERLIN INTERNATIONAL 2019 hat die deutsche Wasserwirtschaft eine ihrer großen Leitmessen verloren. TAUSENDWASSER möchte diese Lücke schließen: Die Messe, die am 28. und 29. März 2019 ebenfalls in Berlin stattfindet, ist eine ...

[mehr lesen]

Veranstaltungen32. Lindauer Seminar

Im Jahr 1986 aus der Taufe gehoben hat sich das „Lindauer Seminar“ zu einer festen Größe in der Kanalisationsbranche entwickelt. Am 14. und 15. März 2019 wird die rundum erneuerte Inselhalle der Bodenseestadt Lindau wieder zum Treffpunkt der ...

[mehr lesen]

Nun sprüht auch am Zuiderpier im Hafen des niederländischen Küstenstädtchens Harlingen eine lebensgroße Pottwal-Reproduktion aus Kunststoff und Beton in unregelmäßigen Abständen einen gehöri- gen Schwall Wasser in die Luft. Es ist der letzte Brunnen ...

[mehr lesen]

Seit dem 1. Januar 2019 hat die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) mit Prof. Dr. Uli Paetzel einen neuen Präsidenten. Im Rahmen eines Empfangs in Bonn wurde das Amt am 18. Januar auch offiziell vom bisherigen ...

[mehr lesen]

Durch den Einsatz moderner Pumpentechnologie sind 5 bis 10 % höhere Wirkungsgrade in den Trinkwasserbrunnen zu erzielen. Energie-Einsparpotenziale von perspektivisch bis zu 25 % lassen sich darüber hinaus durch die optimierte Betriebsweise der ...

[mehr lesen]

Klimawandel, demografische Entwicklungen, Landnutzungsänderungen, technologische Neuerungen und neue politische Rahmenbedingungen sind nur einige der Herausforderungen, mit denen sich auch die deutsche Wasserwirtschaft auseinandersetzen muss. Vor ...

[mehr lesen]