Führende Verbände der Wasserwirtschaft, des Rohr- und Anlagenbaus sowie der produktherstellenden Industrie haben am 12. Mai in Berlin ihrer Forderung nach einer neuen Verordnung der Europäischen Union (EU) für Materialien, Werkstoffe und Produkte im ...

[mehr lesen]

Wer die Trinkwasserversorgung sichern und wirtschaftlich betreiben will, muss Leitungen professionell instandhalten. Weil vielfach Daten über den realen Zustand dieser Anlagen fehlen, veranstalten das IWW Zentrum Wasser und 8 SEAS Consulting ...

[mehr lesen]

Die wvgw Wirtschafts- und Verlagsgesellschaft Gas und Wasser mbH, der Verlag in dem unter anderem die bbr erscheint, stellt in diesem Jahr erstmals auf der IFAT in München aus.

[mehr lesen]

Die Energiewende und ihre aktive Gestaltung in den Städten und Gemeinden ist das Topthema am „Tag der Kommunen“ auf der E-world energy & water. Am 12. Februar 2014 lädt Europas Leitmesse für die Energie- und Wasserwirtschaft kommunalpolitische ...

[mehr lesen]

Die Business Unit Siemens Water Technologies mit Lösungen zur Aufbereitung und Behandlung von Wasser und Abwasser wird für 640 Millionen Euro an AEA Investors LP, New York, USA verkauft .

[mehr lesen]

Die Versorgung der Bevölkerung mit Wasser ist in Deutschland auch bei weiter anhaltender Hitze gesichert, so der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW). Auch die gute Wasserqualität bleibe unverändert. "Die Wasserversorger haben genug ...

[mehr lesen]

Die Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft, die Stadtwerke Karlsruhe, das Heinrich-Sontheimer-Laboratorium für Wassertechnologie am DVGW-Technologiezentrum Wasser (TZW) Karlsruhe und die International Water Aid Organization (IWAO) veranstalten ...

[mehr lesen]

Die alle zwei Jahre stattfindende ECWATECH in Moskau ist Russlands bedeutendste Fachmesse & Kongress für die Wasserwirtschaft. Seit Jahren beteiligt sich Deutschland mit einem Firmengemeinschaftsstand unter der Federführung des VDMA, Frankfurt. Auf ...

[mehr lesen]

Im Badischen Breisach-Gündlingen hat sich der Ortschaftsrat entschieden, den örtlichen Tiefbrunnen für rund 250.000 Euro sanieren zu lassen.

[mehr lesen]

Eine besonders leistungsstarke und zugleich sichere Chlordioxid-Bereitungsanlage hat Siemens Water Technologies mit Diox-A 5000 entwickelt. Diox-A 5000 stellt je nach Ausführung bis zu 2.500 oder bis zu 5.000 Gramm Chlordioxid pro Stunde her.

[mehr lesen]