Zum Weltwassertag am 22. März, der unter dem Motto „Unser Grundwasser: der unsichtbare Schatz“ steht, erklärt Dr. Wolf Merkel, Vorstand Wasser beim Deutschen Verein des Gas- und Wasserfaches: „Grundwasser trägt mit 70 Prozent zur öffentlichen ...

[mehr lesen]

Wasser ist Leben und damit es genutzt werden kann, braucht es modernste Technologie. Wasser- und Abwassertechnik aus Deutschland war im Jahr 2021 weltweit gefragt wie nie zuvor. Anlässlich des Weltwassertags am 22. März zieht der VDMA Fachverband ...

[mehr lesen]

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) hat eine Analyse zur Frage vorgelegt, wie viel Erdgas kurzfristig, also bei einem unmittelbaren Ausfall aller Erdgaslieferungen aus Russland, in den Bereichen Wärme, Stromerzeugung, Industrie ...

[mehr lesen]

"Wasser marsch!" heißt es in Dresdens größtem Trinkwasserspeicher im Stadtteil Räcknitz. Alle acht Wasserkammern sind wieder voll mit 60.000 Kubikmeter frischem Trinkwasser. Zwei der Wasserkammern hat der städtische Versorger SachsenEnergie in den ...

[mehr lesen]

Am 25. und 26. April findet die Dresdner Abwassertagung (DAT) in der sächsischen Landeshauptstadt statt. Der jährliche Branchentreff, mit einem regionalen Schwerpunkt in Ostdeutschland, ereignet sich bereits zum 23. Mal. Rund um die Tagung am 26. ...

[mehr lesen]

Die beiden Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz und TenneT wollen gemeinsam Windstrom von der Nordsee über ein innovatives Stromdrehkreuz (Multi-Terminal-Hub) in Schleswig-Holstein und eine Höchstspannungs-Gleichstromverbindung (HGÜ) nach ...

[mehr lesen]

Grundstücksentwässerungsanlagen bilden gemeinsam mit den öffentlichen Abwasseranlagen als untrennbare Einheit das städtische Entwässerungssystem. Nicht zuletzt wegen der Fremdwasserproblematik sind sie dann auch bei der Kanalsanierung nur gemeinsam ...

[mehr lesen]

Deutlich vor Fukushima und der deutschen Entscheidung zum Atomausstieg hat die Stadt München die Weichen für eine klimafreundliche Energiezukunft gestellt. Die SWM haben seit 2009 den Ausbau der erneuerbaren Energien konsequent vorangetrieben – die ...

[mehr lesen]

Eine intakte, generationsübergreifend funktionierende Infrastruktur ist die Grundlage für unser modernes Leben. Ihre Herstellung trägt zur Gesundheit und Lebensqualität aller bei. Arbeiten an unserer unterirdischen Infrastruktur erhalten dadurch eine ...

[mehr lesen]

Fachkräfte und Unternehmer aus der Bohrbranche sollten sie nicht verpassen: die „Driller Days“. Alle zwei Jahre werden sie abwechselnd von der Firma Geotec Bohrtechnik und der Firma STÜWA Konrad Stükerjürgen ausgetragen. Die nächste Veranstaltung ...

[mehr lesen]

Aktuelle Ausgabe

Ausgabe Nr. 6/22


zum Heftarchiv >