Beide Tage boten ein volles Haus © TAH

| Veranstaltungen Leitungsbau

17. Deutscher Schlauchlinertag + 8. Deutscher Reparaturtag (Rückschau)

Die Stadthalle in Troisdorf war am 2. und 3. April 2019 Veranstaltungsort des 17. Deutschen Schlauchlinertages und des 8. Deutschen Reparaturtages. Wie in den Vorjahren fanden die wichtigsten Treffen der deutschen Sanierungsbranche an zwei aufeinanderfolgenden Tagen statt. Die Resonanz auf den mittlerweile vierten Doppelpack macht deutlich, dass die Ausrichter der anspruchsvollen Veranstaltung die Zeichen der Zeit erkannt haben: Geballtes Know-how auf engstem Raum und die Möglichkeit zum kompakten Networking – diese Gelegenheit nahmen fast 600 Teilnehmer an den beiden Veranstaltungstagen wahr. Rund 30 Referenten und etwa 40 Aussteller sorgten mit interessanten Vorträgen und einer Fülle von Exponaten für eine ansprechende Kulisse, die von Außenvorführungen und Foren wie dem Einsteigerforum oder dem Nachwuchsförderprogramm im Rahmen des Schlauchlinertages sinnvoll ergänzt wurden. In diesem Sinne waren die beiden Tage für die Organisatoren (Technischen Akademie Hannover e. V. und Verband zertifizierter Sanierungs-Berater für Entwässerungssysteme e. V.) eine runde Sache.

Nach wie vor feilen sowohl Hersteller als auch Anwender an der Weiterentwicklung ihrer Produkte, z. B. mit Blick auf Anwendungsmöglichkeiten, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit. Das zeigten die Präsentationen auf der forumsbegleitenden Fachausstellung ebenso wie die inhaltlich breitgefächerten Vorträge, in denen Anwender, kommunale Netzbetreiber und Hersteller von ihren Erfahrungen berichteten. Bei aller Routine mit dem Schlauch gibt es nach wie vor technische Verbesserungen – so etwa im Druckrohrbereich, bei den Aushärtverfahren oder im Anschlussbereich. 

 

Schlauchlining

Die Marktsituation des Schlauchliners ist weiterhin eine Erfolgsgeschichte. Das belegt eine Umfrage unter den Herstellern von Glasfaser- und Synthesefaserlinern nach den verkauften Schlauchlinerlängen. So wurden in Deutschland 2018 nach Herstellerangaben 1.534 km (2017: 1.437 km, 2016: 1.490 km) Schlauchliner verkauft. In Europa entwickelten sich dieVerkaufszahlen  bei den Glasfaserlinern von 1.844 km (2015) auf 2.022 km (2018). Auch im Bereich nationaler und internationaler Normen und Regelwerke tut sich etwas. Beispielhaft hierfür steht etwa die DIN EN ISO 11296-4:2017. In Verbindung mit der DIN EN ISO 11296-1 werden in diesem Norm-Entwurf Anforderungen und Prüfverfahren für Schlauchliningverfahren festgelegt, die für die Renovierung von als Freispiegelleitung betriebenen erdverlegten Abwasserkanälen und -leitungen verwendet werden. Erörtert wurden überdies Neuerungen bei der VOB/A. Auch bei der Sanierung von Druckleitungen stehen Netzbetreiber, Ingenieurbüros, Hersteller und Einbauunternehmen immer noch vor Fragestellungen, die nicht ausreichend beantwortet und geregelt sind. Diese Lücke schließt das RSV-Merkblatt 1.2 „Renovierung von Abwasserdruckleitungen mit vor Ort härtenden Druckrohrschlauchlinern“. Es gibt praktische Hinweise für alle am Projekt Beteiligten und alle Projektphasen – von der Eignungsprüfung der Liner über die Planung des Projekts bis hin zur Qualitätssicherung auf der Baustelle.


Reparaturverfahren auf dem Vormarsch

Mit einem neuen inhaltlichen Auftakt präsentierte sich der 8. Deutsche Reparaturtag. Unter dem Titel „Anforderungen heute und morgen“ wurden zu Beginn nicht nur auf den Stand der  Normenarbeit eingegangen und Klassifizierungen von Techniken und Materialien sowie aktuelle Entwürfe nationaler und internationaler Normarbeit vorgestellt, im Fokus stand auch die digitale Reparaturbaustelle. Es hat sich in den letzten Jahren viel getan: Während früher meist die etwas umfangreicheren Sanierungsmaßnahmen wie die Renovierungen im Vordergrund standen, sind bei zunehmender Berücksichtigung von Wirtschaftlichkeitsaspekten auch die Reparaturverfahren verstärkt ins Blickfeld der Netzbetreiber gerückt. Neben den Entwicklungen im Regelwerk wurden über Planung und Umsetzung von Reparaturmaßnahmen diskutiert – den Stand der Technik unterstrichen die Produkt- und Technikvorführungen auf dem Außengelände.

 

Weitere Informationen
www.schlauchliner.de

www.reparaturtag.de