© bcc

| Veranstaltungen Energie

dena Energiewende-Kongress in Berlin

Kohlekommission, Dieseldebatte, Klimaschutzgesetz 2030, EU-Klimaschutzpläne, Pariser Klimaabkommen – der dena Energiewende-Kongress bringt am 26. und 27. November Expertinnen und Experten aus allen Branchen zusammen, um über die aktuellen Herausforderungen in Energiewende und Klimaschutz zu diskutieren. Auf dem Programm der im bcc Berlin Congress Center stattfindenden Veranstaltung stehen Themen wie Strukturwandel, europäische Zusammenarbeit, Städte, Digitalisierung, Energieeffizienz und Energiewende von unten.

Zu den rund 70 Referentinnen und Referenten gehören u. a. Peter Altmaier (Bundesminister für Wirtschaft und Energie), Svenja Schulze (Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit), Michał Kurtyka (Staatssekretär im polnischen Umweltministerium und Präsident der UN-Klimakonferenz COP24), Michael Liebreich (Vorsitzender und CEO von Liebreich Associates), Michael Menhart (Chefvolkswirt, Munich RE) und Rolf Martin Schmitz (Vorstandsvorsitzender, RWE).

Weitere Informationen

www.dena-kongress.de