© monsitj_istock.com

| Veranstaltungen Energie

DVGW: Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft

Die Digitalisierung des Energiesektors ermöglicht eine optimierte Einbindung erneuerbarer Energien in das Energiesystem und bietet gleichzeitig die Chance, verschiedene Sektoren wie Strom, Wärme und Verkehr zu koppeln. Nach neuesten Studien ist das Thema Digitalisierung für kommunale Versorger wichtig wie nie. 77 % der Stadtwerke wollen sich in den kommenden zwei bis drei Jahren stark oder sehr stark mit der Digitalisierung auseinandersetzen.

Chancen der Digitalisierung jetzt ergreifen

Der DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches lädt daher im Rahmen der Praxisreihe „Digitalisierung in der Energie- und Wasserwirtschaft“ am 17. und 18. September 2018 zu einer ersten Praxiswerkstatt nach Bonn ein. Impulsvorträge und Workshops mit unterschiedlichen Schwerpunktthemen, wie „Intelligente Kopplung von Infrastrukturen“ und „Intelligente Netzplanung und Steuerung von Verteilnetzen“ bieten Raum, Erfahrungen zu teilen, Strategien zu schärfen und mit Branchenpartnern in Kontakt zu treten.

Weitere Informationen und Anmeldung