© Messe Offenburg-Ortenau GmbH

| Veranstaltungen Geothermie

GeoTHERM 2022 verschoben

Auch die Messe Offenburg-Ortenau GmbH hat sich dazu durchgerungen, aufgrund der derzeitigen Corona-Bedingungen die GeoTHERM expo & congress zu verschieben - vom Februartermin auf den 2. und 3. Juni 2022. Die dann hoffentlich als Präsenzveranstaltung zu realisierende Kernveranstaltung für die Geothermiebranche in Europa mit Fachmesse und Kongress wird dann bereits zum fünfzehnten Mal stattfinden.

Europas größte Geothermie-Fachmesse mit Kongress greift die aktuelle Entwicklung der Branche auf und schafft eine Plattform, die sich ausschließlich dem Thema Geothermie widmet. Bei der Fachmesse vor Ort knüpfen im Schnitt rund 3.600 Fachbesucher sowie 200 Aussteller aus über 40 Nationen wertvolle Kontakte. Zudem bieten Ihnen zwei Kongresse zur Oberflächennahen und Tiefen Geothermie geballte Fachkompetenz, aktuelle Entwicklungen sowie neueste Erfahrungsberichte aus der Praxis.

 

Weitere Informationen:

www.geotherm-offenburg.de