| Veranstaltungen

Hochwasserschutz durch Deiche: DWA-DeichTage diesmal digital

Erstmals bietet die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA) die DeichTage in digitaler Form an. Am 7. und 8. Oktober 2020 geht es um Planung, Bau und Betrieb von Deichen an Fließgewässern.

Die diesjährigen DeichTage befassen sich insbesondere mit den Themen Umwelt, Sicherungsverfahren und Hochwasserschutz. Außerdem werden Erfahrungen aus der Praxis und wichtige Normen und Regeln vorgestellt. Fachleute von Universitäten, Verbänden, Firmen und Behörden erläutern unter anderem die Inhalte des Merkblatts DWA-M 512-1 'Dichtungssysteme im Wasserbau', den DWA-Themenband 'Dichtungssysteme in Deichen' und die DIN 19712 'Hochwasserschutzanlagen an Fließgewässern'.
 
Die DeichTage richten sich an Deich-Expertinnen und -experten in wasserwirtschaftlichen Dienststellen, in Ingenieurbüros und Baufirmen sowie in Ausbildungseinrichtungen. Die Teilnahmegebühr beträgt 430 Euro, DWA-Mitglieder zahlen 350 Euro.

 

Weitere Informationen und Programm

https://de.dwa.de/de/webtagung-deichtage-2020.html