© DVGW Kongress GmbH

| Veranstaltungen Leitungsbau

Neue Partner finden, Kooperationen vertiefen, Synergien aktivieren!

Die unterirdischen Leitungsnetze sind die zentralen Lebensadern unseres gesellschaftlichen Zusammen-lebens. Über den hohen Aufwand für Erhalt und Weiterentwicklung dieser Netze hinaus sind Europäisierung, Digitalisierung und Fachkräftegewinnung aktuelle Herausforderungen, denen sich die Akteure stellen müssen. Die Initiative „Zukunft Leitungsbau“ hat dafür erste Lösungen entwickelt. Auf der kostenpflichtigen Online-Konferenz am 17. und 18. März werden die Impulse weitergedacht. Vernetzen Sie sich mit Entscheidungsträgern aus Versorgungsunternehmen, IuK-Firmen, dem Bausektor sowie aus den Kommunen, um branchenübergreifend mögliche Strategien zu diskutieren und die Basis für eine vertiefte partnerschaftliche Zusammenarbeit zu legen.

 

Themen:

•    Anlagenwerte erhalten und Infrastruktur schützen
•    Innovative Partnerschaftsmodelle
•    Image fördern – Fachkräfte gewinnen
•    Regelwerk anwenden
•    Effizienz steigern – Bürokratie abbauen – Ordnungsrahmen optimieren

 

Zielgruppen:

Geschäftsführung, Leiter Netze, Technik und Unternehmensentwicklung, Fach- und Führungskräfte von
•    Fernleitungs- und Regionalnetzbetreibern
•    Stadtwerken / Verteilnetzbetreibern
•    Rohrleitungsbaubetrieben
•    Netzdienstleistern
•    Städten und Kommunen

 

Kooperationspartner der Veranstaltung sind der Rohrleitungsbauverband sowie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie.

 

Weitere Informationen

www.dvgw-kongress.de

www.zukunft-leitungsbau.de

https://www.rohrleitungsbauverband.de/images/pdf/aktuelles/Zukunft_Leitungsbau_Programmflyer_2021.pdf