© AQUANET

| Veranstaltungen Wasserversorgung

Verleihung des Aqua Awards im Rahmen der InfraSPREE

Am 29. September 2021 werden zum sechsten Mal der "Aqua Award" und der "Aqua Science Award" vom Branchennetzwerk AQUANET Berlin Brandenburg verliehen. Die diesjährige Preisverleihung wird im Beisein von Fachpublikum beim Netzwerkabend der InfraSPREE – dem Fachkongress für Wasserwirtschaft und technische Infrastruktur – stattfinden. Damit wird auch im zweiten Coronajahr kein Aquaball veranstaltet, aber mit dem neuen Netzwerkformat von der Branche für die Branche, eine Fachveranstaltung genutzt. Auch 2021 konnte wieder Christian Rickerts, Staatssekretär in der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, für ein eröffnendes Grußwort gewonnen werden.

AQUANET ist der Zusammenschluss von Firmen und Hochschulen aus Berlin und Brandenburg, die in den Bereichen Trinkwasser, Abwasser, Regenwasser, Prozesswasser, Wasserwiedernutzung, Überflutungsschutz und Gewässer tätig sind. Der Aqua Award wurde erstmalig im Jahr 2016 verliehen. Der Preis zeichnet eine Person oder ein Projekt für eine besondere Leistung im Wasserbereich aus. Der Aqua Science Award prämiert eine besondere Nachwuchs- bzw. Forschungsleistung und wurde in den vergangenen Jahren an Berliner und Brandenburger (Nachwuchs-)Wissenschaftler*innen vergeben.

 

Branchengipfel der Wasserwirtschaft

Auf Wunsch und im Auftrag der beteiligten Organisationen veranstaltet AQUANET den InfraSPREE Kongress. „InfraSPREE“ steht als das Akronym für: Infrastruktur, Siedlungswasserwirtschaft, Planung, Rohrleitungsbau und -sanierung, Erschließung, Entwicklung. Der Fachkräftekongress ist der Branchengipfel und das Netzwerktreffen für alle Fachkräfte, Nachwuchs, Anbieter und Nachfrager aus der Wasserwirtschaft und technischen Infrastruktur in Berlin und Brandenburg.

Als wichtige Informations- und Kommunikationsplattform rund um die Themen „Wasser“ und "Infrastruktur" ist InfraSPREE ein Ort für Erfolgsgeschichten und Impulsgeber für Entwicklungen, Vorgehensweisen und innovative Ansätze. Das Alleinstellungsmerkmal des neuen Formats liegt in der Verknüpfung von Theorie und Praxis. Unter dem Motto „Entdecken – Erleben – Erfahren“ werden den Besuchern hochwertige Fachvorträge geboten, die von Praxisexkursionen flankiert und von einer begleitenden Fachausstellung unterstützt werden. Im Mittelpunkt stehen Wissenserwerb und -austausch sowie Networking. Die erste InfraSPREE findet am 29. & 30. September in Berlin im KOSMOS in Friedrichshain statt.

 

Weitere Informationen:

https://www.aquanet.berlin/de

https://www.infraspree-kongress.de/