© fefufoto – fotolia.com

| Veranstaltungen Leitungsbau

Werkstatt Kabel – digitale Fachtagung

Am 25. und 26. November 2020 findet die digitale Fachtagung „Werkstatt Kabel“ statt. Bereits zum vierten Mal trifft sich die Branche für einen Erfahrungsaustausch zu Kabeltechnik und Kabelmesstechnik – in diesem Jahr das erste Mal rein online. Das Programm der Fachtagung wurde in enger Abstimmung mit Experten von Netzbetreibern, der Kabelindustrie, der Entwicklung und Herstellung von Prüfeinrichtungen, von Servicedienstleistern und nicht zuletzt von Hochschulen und Universitäten erarbeitet. Partner ist u. a. die Gütegemeinschaft Leitungstiefbau e.V.

Die Vorträge der zahlreichen Referenten bieten ein breit gefächertes und praxisorientiertes Themenspektrum rund um die Anforderungen und Neuerungen der Kabel, Kabelgarnituren, Kabelmess- und Prüftechnik und orientiert sich an den praktischen Anforderungen des Netzbetriebes. Neben dem Hauptprogramm werden an beiden Tagen fünf parallele Foren über jeweils 90 Minuten stattfinden. In kleinen Gruppen werden spezielle Fachthemen vorgestellt, die im direkten Erfahrungsaustausch mit den Fachexperten und den Kolleginnen und Kollegen anderer Energieversorger diskutiert werden können.

Die Werkstatt Kabel stellt in der Grundidee eine Verbindung zu der über viele Jahrzehnte erfolgreich veranstalteten „Kabeltagung“ dar und befasst sich ausschließlich mit kabeltechnischen Belangen und Tiefbau-Themen. Kabelsysteme sind in allen Spannungsebenen ein unverzichtbarer Bestandteil der Netze zur Übertragung und Verteilung der elektrischen Energie. Die Werkstatt Kabel wird seit 2014 im zweijährigen Rhythmus abwechselnd mit dem „FNN Kongress Netze“ durchgeführt.

Die Online-Veranstaltung wendet sich an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Netzbetreiber und Servicebereiche, die täglich mit dem Betrieb, der Projektierung und dem Bau von Kabelanlagen zu tun haben. Die Fachtagung richtet sich zudem an Vertreter von Hochschulen und Industrieunternehmen, an Fachexperten und Betriebsingenieure, Einkäufer, Planer, Hersteller von Betriebsmitteln, Komponenten und Software sowie an Tiefbaufachfirmen und -ingenieure.

 

Programm und weitere Informationen