Nicht ohne Grund ist das Schlauchlining-Verfahren die beliebteste Sanierungsmethode für Hauptkanäle. Doch die Qualität entsteht erst auf der Baustelle. Um Schlauchliner für Hauptkanäle vergleichend zu prüfen, ist derzeit ein IKT-Warentest in Planung. ...

[mehr lesen]

Norddeutschland hat riesige Potenziale für die Nutzung oberflächennaher Geothermie. Diese Möglichkeiten sollen zukünftig noch stärker genutzt werden. Darin waren sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 12. Norddeutschen Geothermietagung am 5. und ...

[mehr lesen]

Eine erfolgreiche Premiere hat das Institut für Rohrleitungsbau Oldenburg e. V. (iro) mit dem Online-Seminar Wasserstoff 2021 gefeiert. Am 15. und 16. April nahmen rund 290 Personen an den vier jeweils anderthalbstündigen Vortragsblöcken teil, die ...

[mehr lesen]

Am 06. Mai veranstaltet das Institut für Rohrleitungsbau Oldenburg e. V. ein Seminar zum Thema Kabelleitungsbau. Eine Anmeldung zur Teilnahme an der kostenpflichtigen Online-Veranstaltung ist noch bis zum 03. Mai möglich. Das Seminar bietet ein ...

[mehr lesen]

Die oberflächennahe Geothermie ist bereit für eine Schlüsselrolle in der Wärmewende. Längst trägt sie zur klimaschonenden Heizung und Kühlung von Neu- und Bestandbauten bei. Politische Unterstützung, handwerkliche Kompetenz und wachsendes ...

[mehr lesen]

Das Niederschlagsgeschehen hat sich in Zeiten des Klimawandels verändert. Aktuelle Studien für Westeuropa zum Klimawandel sagen eine weiterhin wachsende Häufigkeit und Intensität von Niederschlagsereignissen voraus. Schadensstatistiken für ...

[mehr lesen]

Durch den Klimawandel geraten die Wasserressourcen in Deutschland zunehmend unter Druck. Trockenperioden werden häufiger und extremer. Der DVGW möchte auf die gravierenden Auswirkungen des Klimawandels auf das nutzbare Wasserdargebot und die ...

[mehr lesen]

Die DAT feiert im 23. Jahr ihres Bestehens eine Premiere: Aufgrund der anhaltenden Pandemie-Beschränkungen sendet die Dresdner Abwassertagung am Vormittag des 20. April 2021 online aus der Siebscheibenhalle der Kläranlage Dresden-Kaditz. Die ...

[mehr lesen]

Wie gelingt ein verantwortungsvoller Umgang mit den Folgen des Bergbaus? Und welche Perspektiven bietet die Nachbergbau-Ära für Mensch und Umwelt? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Fachtagung „NACHBergbauzeit in NRW“ am 11. März 2021. Bereits ...

[mehr lesen]

Dass das Oldenburger Rohrleitungsforum in diesem Jahr Corona-bedingt nicht stattfinden kann, wurde in der Branche mit großem Verständnis aufgenommen. Damit Interessenten aber nicht bis zum nächsten Januar warten müssen, wurde mit den Referenten und ...

[mehr lesen]